Was für einen Lift suchen Sie?

Wo soll der Lift installiert werden?

Wie ist Ihre Treppe beschaffen?

Über wie viele Etagen soll der Lift gehen?

Wünschen Sie eine spezielle Kaufoption?

Besteht eine Pflegestufe?

Bis wann benötigen Sie den Lift?

Wo soll der Lift installiert werden?

Es wurden 3 passende Fachhändler gefunden!
Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen.

Plattformlift

platformlift

Die Zielgruppe für Plattformlifte ist eindeutig. Sie sind das komfortabelste Transportmittel für Rollstuhlfahrer, denn der Rollstuhl muss dabei nicht verlassen werden. Ein Ersatzrollstuhl auf einer anderen Etage ist nicht notwendig.

Der Lift für Rollstuhlfahrer

Mit dem Rollstuhl rollt man auf die Plattform. Aufklappen wie Einklappen der Transportfläche erfolgt elektrisch. Abrollklappen sorgen für einen nahtlosen und sanften Übergang vom Fußboden auf die Plattform. Klappschranken sichern den Rollstuhlfahrer während der Fahrt von allen Seiten.

Die Steuerung erfolgt über einen Joystick, der außen am Lift angebracht ist. Wird der Plattformlift nicht gebraucht, lässt er sich platzsparender als ein Sitzlift zusammenklappen. Der Platzbedarf für Plattformlifte in Aktion ist leider groß. Auch meistern sie keine engen Kurven wie sie an spindelförmigen Wendeltreppen vorkommen. Geeignet sind sie aber auf jeden Fall nicht nur für gerade Treppen, sondern für Treppenhäuser mit moderat geschwungenen Kurven.

Plattformlifte verfügen über manuelle und automatische Funktionen. Ein automatischer Endschalter ist genauso vorhanden wie in manueller Notschalter. Der Lift kann mit Hilfe einer Handkurbel in Notfällen ohne Strom, Sicherheitsarme und Plattform auch manuell bewegt werden.

Auch als Lastenaufzug nutzbar

Plattformlifte können multifunktional eingesetzt werden. Möbeltransporte in obere Etagen sind kein Problem. Schwere Einkäufe transportieren sie mühelos wie ein kleiner Lastenaufzug von einem Stockwerk ins Nächste. Plattformlifte sind massiv gebaut und befördern Lasten bis 300 Kilogramm. Kleinere Modelle tragen bereits 225 Kilogramm.

Preislich liegen sie über den Sitzliften. Aufgrund ihres wettertauglichen Materials können Plattformlifte an Innentreppen ebenso wie an Außentreppen eingebaut werden.

Vorteile

  • Ideal für Rollstuhlfahrer
  • Können auch als Lastenaufzug genutzt werden

Nachtteile

  • Teuer als Sitzlifte
  • Passen nur in breite Treppen